Bau- und Architektenrecht

Das private Baurecht und das Architektenrecht umfassen eine Vielzahl rechtlicher Beziehungen, die im Zusammenhang mit der Bebauung von Grundstücken stehen. In Deutschland hat der Bau von Einfamilienhäusern eine lange Tradition. Von daher spielen das Bau- und Architektenrecht auch für natürliche Personen eine herausragende Rolle.

Ich stehe Bauherrn, Unternehmen sowie Architekten mit fundierter Beratung und Vertretung tatkräftig zur Seite. Fachkundiger Rat ist in diesem Bereich, in dem es regelmäßig auch um sehr hohe Summen geht, unabdingbar. Problemfelder, die schwerpunktmäßig in der bau- und architektenrechtlichen Praxis auftreten, sind beispielsweise:

  • Abnahme eines Bauwerks/Gewerks
  • Anwendbarkeit VOB/B
  • Architektenhaftung
  • Architektenhonorar
  • Bauhandwerkersicherung
  • Baumängel
  • Bauprozess (unter anderem Werklohnklage, Architektenhonorar, Streitverkündung, Selbständiges Beweisverfahren)
  • Bauträgervertrag
  • Gewährleistung (z.B. Mängelbeseitigungsanspruch, Schadensersatz, Selbstvornahme, Rücktritt)
  • HOAI
  • Sicherung des Auftraggebers
  • Werklohn (insbesondere Vergütungsfragen, Fälligkeit)

 

Vor allem für Bauherren können sich unter anderem folgende Fragen stellen:

  • Wann liegt ein Mangel vor?
  • Wie muss ich bei einem Mangel vorgehen?
  • Welche Rechte habe ich bei einem Mangel?
  • Kann ich den Mangel auf Kosten des Bauunternehmers beseitigen lassen?
  • Habe ich ein Zurückbehaltungsrecht am Werklohn?
  • Wie kann ich Werklohnforderungen des Bauunternehmers abwenden?
  • Wie kann ich die Durchführung des Auftrages absichern?

 

Auf Bauunternehmerseite sind insbesondere folgende Fragen zu klären:

  • Soll ich die VOB/B einbeziehen?
  • Wie beziehe ich die VOB/B wirksam ein?
  • Wann ist mein Werklohn fällig?
  • Welche Abnahmearten gibt es?
  • Wie und unter welchen Voraussetzungen ist/kann eine Abnahme erfolgen?
  • Wie muss ich meine Rechnung stellen?
  • Kann ich Abschlagszahlungen verlangen?
  • Wie muss ich reagieren, wenn der Bauherr Mängel beanstandet?
  • Wie komme ich an meinen Werklohn, wenn der Bauherr nicht zahlt?
  • Wie sichere ich meinen Werklohnanspruch ab?

 

Für Architekten sind folgende Fragen von Interesse:

  • Welche Punkte habe ich im Rahmen des Architektenvertrages zu regeln?
  • Was fällt noch in den honorarfreien Akquisitionsbereich?
  • Wie schließe ich eine wirksame Honorarvereinbarung nach der HOAI?
  • Kann ich die Mindestsätze der HOAI unterschreiten?
  • Kann ich die Höchstsätze der HOAI überschreiten?
  • Wie berechne ich mein Honorar korrekt?
  • Was ist mit meinem Honorar bei Kündigung und vorzeitiger Vertragsbeendigung?
  • Wann ist mein Honorar fällig?
  • Kann ich bei Änderungsleistungen ein zusätzliches Honorar verlangen?

 

Diese und alle weiteren Fragen des privaten Baurechts und des Architektenrechts werden in meiner Kanzlei
aufgrund der mehrjährigen Tätigkeit in diesen Bereichen kompetent beantwortet.